Dressurprüfung in Spanien

Vater und Sohn erfolgreich in Torredembarra

Am 27. und 28. April 2019 fanden in Torredembarra (Tarragona) bei schönstem Wetter verschiedene Dressur-Prüfungen statt.

Unser 4-jähriger Hengst Negrito del Andaluz bestritt seine allererste Prüfung und absolvierte diese mit Bravur! Er belegte bei den Jungpferden den 3. Platz und im ANCCE-Cup den 2. Platz.

Sein Vater Quenegro (FR), von Elevage du Manoir-Villars-Dame, überzeugte wie gewohnt mit seinen exzellenten Leistungen und gewann in der Kategorie St. Georg.

Corrado Goggia, Andrea Domig und Bruce Maurer sind mächtig stolz auf ihre schwarzen Perlen!     

Ein spezieller Dank gilt dem Trainer und Reiter von Negrito, José Antonio Torres Diaz!